Konfirmanden

Bilder der Konfirmationen 2022

Gruppe 1 und 2 vom 8. Mai
Gruppe 3 vom 15. Mai

2022 - das Jahr in dem es wieder etwas "normaler" wird.

 

Die Konfirmationen fanden wieder im Mai statt, allerdings noch in drei getrennten Gottesdiensten. Konfirmiert durch Pastorin Elli Brandt wurden am 8.Mai:

 

Lia Hansen

Tjorben Scheff

Martje Stollberg

Oke Hemme Kruse

Chelsey Marie Radekenn

Ean-Luca Ehrlich

Hjördis Mehrkens

Hendrik Bey

Lena Scholl

 

Konfirmiert wurden am 15.Mai:

 

Lennard Voß

Ole Sendel

Hanna Sophie Wrede

 

Hier sind die Bilder der Konfirmanden zum Ansehen und Herunterladen:

 

Gruppe 1 und 2 vom 8.Mai 2022
2022-05-08 Konfirmanden Eddelak.jpg
JPG-Datei [4.5 MB]
Gruppe 3 vom 15.Mai 2022
20220515_093719.jpg
JPG-Datei [2.1 MB]

Bilder der Konfirmationen 2021

2021 - immer noch Corana Beschränkungen

 

Die Konfirmationen fanden wieder im August und Anfang September statt, in fünf getrennten Gottesdiensten.

 

Konfirmiert durch Pastorin Elli Brandt wurden 28.August 2021:

 

Sari Kühl
Peeke Mohr
Merle Witt
Andorthe Flindt
Melina Nicklaus
Charlotte Schmielau
Lina Steinberg
Cedrick Schulz
Patrick Schultz
Ronan Walocha

 

Konfirmiert wurden am 4. September 2021:

Kira Döhren
Jana Hergert
Lena Wrede
Felix Beth
Torge Holst
Eric Reiche

 

Hier sind die Bilder der Konfirmanden zum Ansehen und Herunterladen:

 

Peeke Mohr, Merle Witt und Sari Kühl
DSCN2621.JPG
JPG Datei [4.9 MB]
Charlotte Schmielau, Melina Nicklaus, Lina Steinberg und Andorthe Flindt
DSCN2627.JPG
JPG Datei [4.7 MB]
Cedrick Schultz, Ronan Walocha und Patrick Schultz
DSCN2631.JPG
JPG Datei [4.7 MB]
Kira Döhren, Jana Hergert und Lena Wrede
DSCN2635.JPG
JPG Datei [4.6 MB]
Eric Reiche, Tjorge Holst und Felix Beth
Download
Neuer Datei-Download

Vorstellungsgottesdienst am 25.3.2018

Aufregung lag in der Luft, als die Kirchenglocken am letzten Sonntag im März zum Gottesdienst riefen. Es war ein besonderer Gottesdienst, zu dem die Konfirmandinnen und Konfirmanden einluden, denn sie wollten sich auf diese Art und Weise der Kirchengemeinde vorstellen und auch zeigen, was sie im Konfirmandenunterricht gelernt haben. Gemeinsam mit den Teamern, der Gemeindepädagogin und Pastorin hatten sich die Jugendlichen Gedanken rund um das Thema „Weg“ gemacht und in verschiedenen Gruppen ihren eigenen Gottesdienst vorbereitet und gestaltet. In der Foto-Gruppe machten sich einige Konfirmanden – die Kamera immer einsatzbereit – auf die Suche nach Wegen innerhalb des Dorfes. Andere gestalteten in der Deko-Gruppe den Kirchraum mit Fußspuren, die wir alle hinterlassen, und mit Efeu, dessen Zweige so verästelt sind, wie unsere Lebenswege. Außerdem spielten die Jugendlichen die Geschichte rund um die beiden Jünger nach, die sich auf den Weg nach Emmaus machen und unterwegs auf Jesus treffen und ihn nicht erkennen. In der Predigt fragten die Konfirmanden danach, was diese Geschichte für unser Leben bedeutet und welche Wege sie wohl eines Tages gehen werden. Auch durch den Gottesdienst selbst leiteten die Konfirmandinnen und Konfirmanden eigenständig. Am Ende waren sich alle einig, dass es doch ziemlich aufregend war, vor einer gut gefüllten Kirche etwas zu sagen, zu zeigen oder zu spielen. Die Gottesdienstbesucher jedenfalls waren begeistert und freuen sich nun auf die Festgottesdienste zur Konfirmation.

Begrüßung des neuen Konfirmandenjahrgangs am 11. Juni 2017

Marlene Tiessen freut sich über die entzündeten Kerzen der neuen Konfirmanden.

Marlene Tiessen (Gemeindepädagogin) freut sich über die entzündeten Kerzen der neuen Konfirmanden. Die Kerzen wurden individuell von jedem/r Konfimand/in selbst gestaltet.

Am Sonntag, den 11. Mai wurden sie zum ersten Mal entzündet. Dieses geschah bei der Begrüßung des neuen Konfirmandenjahrgangs im Rahmen des Gottesdienstes, in dem auch die neue Pastorin Anne Karakulin vorgestellt wurde.

Konfirmandenjahrgang 2017/18

Konfi-Samstag 20.Mai 2017

Die neuen Konfirmanden sind da!

Am Konfi-Samstag, den 20.5.2017 haben die neuen Konfirmanden schon einmal die Kirche genauer unter Lupe nehmen können.

Gemeindepädagogin Marlene Tiessen mit Ihren Teamern betreute die Jugendlichen.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4855 322

 

oder treten Sie in Kontakt mit uns.

Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Eddelak