Aktuelles

Sommerlager der Pfadfinder 2022

Wir wollten mal auf Großfahrt gehen,
bis an das End der Welt.
Das fanden wir romantisch schön,
mit Kochgeschirr und Zelt…

Versammlungszelt und zwei Schlafjurten - die Ruhe vor dem Sturm

Lange haben wir mit unseren „Süddithmarscher Drachenjägern“ darüber gesungen.
Vom 3. bis zum 8. Juli war es dann endlich so weit.
Bereits am Samstag, den 2. Juli machte sich das sogenannte Vorkommando auf den Weg zum Zeltplatz der „King Scouts“ in Winseldorf und bereitete alles vor.

 

Mit 39 Kindern und Jugendlichen und einem Mitarbeiterteam von insgesamt acht Personen, ging es dann am Sonntag los.

In der Kirche in St. Michaelisdonn startete unser Abenteuer am Sonntag mit dem Aussendungsgottesdienst. Ausgestattet mit dem Reisesegen ging es dann am Nachmittag auf den Zeltplatz nach Winseldorf (Kreis Steinburg).
„Mit Josef in Ägytpen“ lautete das Thema unserer gemeinsamen Reise. Jeden Tag begleitete uns ein Stück dieser spannenden Geschichte, in der wir Josef, seine Familie und sein Leben mit allen Höhen und Tiefen kennenlernen durften.

Trotz des sehr wechselhaften Wetters hatten wir eine wunderbare Zeit. Es wurde viel gespielt, gesungen, gebastelt und geschnitzt. Messer- und Wolfskopfprüfungen wurden abgenommen und bestanden.
Abends saßen wir gemütlich am Lagerfeuer beisammen und ließen den Tag bei Stockbrot, Marshmallows und Tschai (ein Kräutertee) ausklingen.

 

Wir sind dankbar für dieses gelungene Lager.

 

Für unser leibliches Wohl sorgten Dörthe, Max und Sabine.
Christian, als augegebildeter Rettungsassistent, half bei kleinen Wewehchen. Die größeren blieben zum Glück aus.

Einen Transporter für die Ausrüstung stellte die Familie Feichtenschlager uns freundlicherweise zur Verfügung und half beim Auf- und Abbau.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Eddelak