Kirchenschatz-Archiv 04/2013

Hölzerne Krippenfiguren

Maria, Josef und die Krippe

 

Am Samstag vor dem 3. Advent, den 10. Dezember 2005, feierte unsere Kirchengemeinde ihren 22. Weihnachtsmarkt vor und in der St. Marienkirche. Dabei wurden unsere ersten drei Krippenfiguren (Maria, Josef und die Krippe) für die St. Marienkirche aus Geyer im Erzgebirge vorgestellt, für die wir in den Jahren davor gesammelt hatten.

Maria, Josef und die Krippe

Hirte und Schaf

Im Jahre 2006 folgten der Hirte mit dem Stock und einem Schaf.

Hirte und Schaf

Caspar

Der schwarze Caspar trägt einen roten, eleganten Umhang. Er begab sich im Jahre 2007 auf den Weg nach Eddelak und brachte die Myrrhe zur Krippe.

Caspar

Melchior

Der kniende Melchior mit dem gelben schlichten Umhang. Er brachte Gold in Form einer Krone im Jahre 2008.

Melchior

Balthasar

Weihrauch schwingend und den Weg weisend kommt Bathasar daher. Er lotst die drei Weisen aus dem Morgenlande seit 2009 an die Krippe

<< Neues Textfeld >>

Balthasar

Der Esel

2010 vervollständigte der Esel das Ensemble. In den Evangelien wird der Esel allerdings nicht erwähnt.

Der Esel

Der kniende Hirte

2011 brachte der kniende Hirte ein Lamm.

Der kniende Hirte

Der Ochse und das grasende Schaf

Zu guter Letzt wurde 2012 noch ein Ochse und ein Schaf erworben.

Der Ochse

Die beiden trifft das gleiche Schicksal, wie den Esel. In den Evangelien werden sie nicht namentlich erwähnt.

Das Schaf

Die Krippe

Seit Dezember 2012 ist unserer Schatz nun komplett.
Das Emseble verleiht unserer Kirche zu Weihnachten seine ganz besondere Atmosphäre.

Wir bedanken uns bei: Mathias Dietzsch, August-Bebel-Straße 37, 09468 Geyer im Erzgebirge; der die Figuren gefertigt hat. .

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4855 322

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Eddelak